VMT Düssel – Videoüberwachung, Präsentationstechnik und Kennzeichenerkennung





Ihr Ansprechpartner für den Bereich
Erkennen:
 
Arndt Düssel
Tel.: +49 201 61302-0
Fax: +49 201 61302-66
E-Mail

 

Kennzeichenerkennung




TrafficScan®

ist ein fortschrittliches Bilddatenbank- Mangagementsystem, das sich an Anwender von  Überwachungs- kameras z.B. in Parkhäusern, Hochsicherheitsgeländen usw. richtet, und das gegenüber herkömmlichen Überwachungssystemen eine Vielzahl von Vorteilen bietet.


Das System ist vollständig interaktiv und alarmiert Angestellte und Sicherheitskräfte mit akustischem und visuellem Alarm sowie Handlungsaufforderungen.

Es ist auch ideal für die Zugangssteuerung in Parkhäusern und kann Schranken öffnen oder LED-Anzeigen für erwünschte/unerwünschte Fahrzeuge steuern.

Das System arbeitet optimal, wenn die Kamera die Fahrspur ausreichend überwachen kann. Somit ist dann eine korrekte Identifizierung von Kennzeichen bei fließendem Verkehr oder bei einem Schrankenbetrieb gewährleistet (siehe technische Beschreibung für Verkehrsgeschwindigkeit und Auswahl von Kameraobjektiven).


 
Das TrafficScan® ANPR System identifiziert rechteckige Bereiche mit Hilfe eines Videobildes, d.h. Nummernschilder, und schneidet das Kennzeichen aus.


Bei Standard-CCTV-Kameras mit einer Belichtungs -automatik, kann es bei bestimmten Lichtverhältnissen dazu kommen, dass die Blende nicht entsprechend zum System arbeitet und das Nummernschild nicht erkannt wird! Bei einer festen Blende können Umwelt- und Wetterbedingungen, Scheinwerfer usw. den gleichen Effekt hervorrufen. (Über- oder Unterbelichtung)

Das gleiche passiert an hellen Tagen durch Sonnenlichtreflektionen. Dazu können noch weitere Umwelteinflüsse wie Regen, Hagel, Nebel, Schnee die Erkennung beeinträchtigen. Helle Reflektionen von Nummernschildern verursachen zusätzlich Schwärzungen des gesamten Kennzeichens im Bild.

Selbst bei eine manuellen Blendeneinstellung müsste man, sobald sich die Lichtverhältnisse ändern, eine direkte Anpassung vornehmen.
Natürlich wäre solch ein Aufwand in keinster Weise praktikabel.

Aus diesem Grund müssen spezial ANPR Erkennungs-Kameras verwendet werden. Durch den integrierten Infrarot-Strahler nutzen sie die retroreflektierend Schicht der Nummernschilder optimal aus. Somit wird das Licht der Lichtquelle von dem Nummernschild zurückgeworfen - und das aus praktisch jedem Winkel.

Unsere TrafficCam IR Kameras lösen die Probleme, indem sie eine Kombination aus gefiltertem Infrarot-Licht, gefilterten CCD Sensoren für präzisere Wellenlängen, elektronisch gesteuerten Verschlusszeiten und elektronischer Schleierkorrektur zur Vermeidung von Unschärfen verwendet.

Wir liefern die TrafficCam ANPR Kameras in verschieden Versionen für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke: An Schrankenanlagen und Zufahrten, Autobahnen und Schnellstraßen, Mastmontagen oder Bodenmontage integriert in Säulen und Pfosten oder als mobile Ausführung.












Damit das TrafficScan® System optimal arbeiten kann, ist es wichtig, dass Kennzeichen nicht zu stark verschmutzt sind.
Das System kompensiert mittelmäßige Verschmutzungsgrade, bedingt durch Umwelt- und Straßenschmutz. Probleme treten nur dann auf, wenn der Verschmutzungsgrad eines Kennzeichens eine Reflektion des IR Lichtes der ANPR Kamera nicht ausreichend möglich macht.
Dieses gilt auch für ramponierte Kennzeichen, bzw. für solche, deren Reflektionsschicht beschädigt ist.
Optimierte Systeme erreichen eine Erkennungsquote bis zu 98,5%.

TrafficScan® erkennt Kennzeichen folgender Regionen:

Europa:
Andorra, Österreich, Belgien, Bulgarien, Kroatien, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Island, Irland, Italien, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Türkei, Ukraine, Großbritannien.


TrafficScan® - Broschüre
TrafficScan® - Broschüre (englisch)
| TrafficScan® - Technische Dokumentation
| TrafficScan® - Analyser
| TrafficScan® - Analyser Dokumentation
Nordamerika:

Kanada, Ontario, Quebec

Mexiko

USA (Alabama, Arizona, Arkensas, California, Colorado, Delaware, Florida, Georgia, Idaho, Illinois, Indiana, Iowa, Kansas, Kentucky, Maine, Maryland, Michigan, Missouri, Nevada, New Jersey, New Mexico, New York, Nord-Carolina, Ohio, Oklahoma, Oregon, Pennsylvania, Rhode Island, Süd- Carolina, Tennessee, Texas, Virginia, Washington, Wisconsin)

 

Südamerika:

Brasilien, Chile, Kolumbien

 

Asien:

Indien, Jordan, Singapur, Taiwan

Vereinigte Arabische Emirate (Abu Dhabi, Dubai, Sharjah)

 

Ozeanien:

Australien (Federal Interstate, Neu Süd- Wales, Queensland, Victoria)

 

Afrika:

Algerien, Marokko, Südafrika


TrafficScan® - Anwendungsvideo
This will be replaced by the player.